Der Hans-Beimler-Chor ist 1972 aus der politischen Singebewegung Westberlins hervorgegangen. Unsere etwa 30 Mitglieder kommen heute aus
vielen Bezirken der Stadt und aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen. Unser Chor versteht sich als Teil emanzipatorischer gesellschaftlicher Bewegungen. Unser Repertoire umfasst vor allem Lieder der demokratischen Kultur: Brecht, Eisler, Theodorakis, Süverkrüp, Grönemeyer, Kreisler, Gershwin und andere. Wir proben dienstags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr.

Wir suchen engagierte Sänger*innen in allen Stimmgruppen, besonders im Alt und im Tenor. Bitte nehmen Sie Kontakt zu unserem Chorleiter auf.

Leider müssen wir coronabedingt die nächsten fünf Proben leider ausfallen lassen – die am 17., 24. und 31. März vor den diesjährigen Berliner Osterschulferien sowie die beiden Termine (7. und 14. April) in den nachfolgenden zwei Wochen. 

Adresse: Andreasberger Str. 13, 12347 Berlin

Wir heißen alle Interessierten herzlich willkommen! Schaut doch mal rein! Vielleicht singt ihr ja gleich mit?