Mit unseren eigenen Programmen äußern wir uns nie nur musikalisch, sondern immer auch politisch. Unsere Themen: »Solidarität«, »Schluss mit dem Totentanz«, »Meine Freiheit, deine Freiheit«, »Ändere die Welt«, »Liebe und andere Seiten«, »Septembersongs«, »Beimler – Zum Todestag«, »Bread and Roses«. Wir treten bei Veranstaltungen der Friedens- und Antifabewegung sowie auf gemeinsamen Veranstaltungen mit Gewerkschaften und öffentlichen Einrichtungen auf, zum Beispiel mit dem Kulturamt Neukölln.

Advertisements